Aktuelles

Gerom und Jessy beim Agi 

Mudi

Seit etwas mehr als einem Jahr ist Gerom nun schon beim Agility mit dabei. Er macht immer größere Fortschritte und seit kurzem hat er einen neuen Teampartner, Christian. Die beiden laufen herrliche Runden auf dem Platz und schlagen sich beim Training tapfer. Wir hoffen wenn Corona vorbei ist, die beiden dann auch an Turnieren starten können. Jessy ist eine kleine Rakete auf dem Platz. Alles ist toll und aufregend und die Geräte wie der Slalom oder der Tunnel machen besonders spaß. Mit viel Tempo heizt die kleine Maus mittlerweile schon um die Hürden und würde am liebsten gar nicht runter vom Platz. Dennoch muss sie noch eines lernen, den abwarten bis es endlich los gehen kann, ist noch etwas schwierig bei dem Wirbelwind.


Mudi
Mudi
Mudi
Mudi
Mudi
Mudi
Mudi
Mudi



Jessy's erstes Jahr

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Unser Mäusezahn ist nun am 1.Mai 1 Jahr alt geworden. In der Zeit wo sie nun schon bei uns ist, hat sie sich prächtig entwickelt. Ob auf dem Hundeplatz oder Unterwegs, überall ist der kleine Wirbelwind mit Lebensfreude dabei. Auch beim Agility, hat sie riesen großen Spaß an den Geräten und möchte schon am liebsten ganz durchstarten. Wir freuen und auf das nächste Lebensjahr mit der kleinen. 

Abschied von Benny vom Schloss Feengrund

Nach 16 langen Jahren ist nun Benny, einer der ersten Mudi Welpen unserer Zuchstätte über die Regenbogenbrücke gegangen. Wir wünschen der Familie ganz viel Kraft.

Kleiner Denkanstoß von Boglárka Eszter Tóth 

 

Die bekannte Züchterin vom Irhaberki  Kennel aus Ungarn, hat vor kurzem  diesen Text auf ihre Facebook Seite gepostet. Wir fanden ihn sehr passend beschrieben von ihr,  was aktuelle leider mit der Mudizucht  passiert und möchten ihn auch hier nach Deutschland weitertragen.  Wir wünschen viel Spaß beim lesen. 




"Hallo an alle, die heute ein Mudi besitzen, züchten oder  besitzen möchten, ich habe einige Ideen, die ich mit Ihnen allen Teilen möchte. Ich bin Mitglied in den meisten Mudi-Foren und sehe seit über einem Jahrzehnt fast alle Mudi-Anzeigen. Es gibt einige Änderungen, und diese Änderungen tragen in keiner Weise dazu bei, dass die Rasse GUT bleibt. Lassen Sie mich erklären, was ich meine. In den alten guten Zeiten (als ich jung war lol) haben Züchter einen Hund beschrieben, der ausgewogen ist und als alltägliche Gebrauchs Hundes verwendet wurde(z. B. sozial mit Kindern usw.) Aber jetzt ...

Was sind die wirklichen Keywords, die Sie heute in fast jeder Anzeige sehen?

- Mein Hund ist verrückt

- Mein Hund ist MEDIUM GRÖSSE oder xy cm

- Mein Hund ist Workaholic

- Mein Mudi ist schnell

- Mein Hund ist von EPI FREE LINES

-longtail (- ist natürlicher Bobtail nicht gut oder?)

-Mein Hund ist EINZIGARTIGE FARBE

 

Lassen Sie uns eins nach dem anderen ansehen. Ich züchte persönlich am liebsten den Mudi fürs arbeiten und den Sport, also kann man sagen, dass ich motivierte Hunde mag, aber nicht die VERRÜCKTEN. Das Motivationsniveau kann hoch sein, aber wenn der Hund keinen Fokus, kein Gehirn hat oder nicht genug Bereitschaft zeigt, Ihnen zu gefallen, wird die Verrücktheit nicht helfen. Ihr verrückter Hund wird bellen oder sogar beißen!? Lustig ... Sie werden der Albtraum der Hundetrainer sein und nein, nicht weil Sie zu gut sind, sondern weil die Fähigkeiten Ihres Hundes alles andere als akzeptabel sind. So etwas verrücktes sollte man nicht suchen ...

 

MEDIUM Größe, normalerweise ist das die erste Frage von allen, die sich für ein Mudi interessieren. Größe ist ein Merkmal und hat in den meisten Sportarten nichts zum Wert des Hundes beizutragen. Aber jetzt (bis M + vollständig eingeführt ist) ist es die Faustregel, ein Mudi von Midi-Größe zu haben für Agility. Für mich ist es keine Kluge Entscheidung den Mudi Geenpool noch weiter zu verkleinern, weil man ausschließlich kleine Hunde haben will für Agility. Andererseits, für diejenigen, die sich nie für einen internationalen Wettkampf im Bereich Agility qualifizieren werden, warum ist die Größe des Hundes dann so wichtig? Sicher ist, die Hundegröße sollte nicht  ausschlaggebend sein ob man ein Champion wird oder nicht. Denk dran, der Mudi ist eine Rasse von der Standardgröße um Medium, aber das bedeutet NICHT, dass dein Hund Midi bleibt und die meisten Rüden sollten sowieso über dem Midi-Größenbereich sein, weil das auch der FCI-Standard so vorgibt. Und der Standard ist überhaupt nicht schlecht, also lasst ihn uns behalten. Lassen Sie mich auch hinzufügen, dass die Größe der Eltern die Größe des Hundes nicht so klar bestimmt, wie die meisten von Ihnen denken, ein bisschen Glück ist auch nötig, ganz ehrlich.

 

Mudi ist WORKAHOLIC. Ja, aber wie oben erwähnt, ist die Bereitschaft zur Arbeit nur ein Teil des Erfolgs. Was braucht ein guter Arbeitshund mehr? Gesundheit, einen gut gebauten Körper, ein gutes starkes Herz, Platz für die Lunge (manchmal frage ich mich, wo in einer kleinen Truhe einige der sportlichen Hunde ihre Lunge und ihr Herz stecken ...) Ausdauer, regelmäßiges, gutes Training und ein professioneller Trainer. Wie Sie möglicherweise sehen, hängen die letzten beiden tatsächlich von Ihnen und nicht vom Züchter ab, aber die ersten beiden sollten Sie selbst sehen, wenn Sie die Kombination und den Hund auswählen. Denken und entscheiden Sie gut, überprüfen Sie alle Informationen und haben Sie nie Angst, sie zu überdenken.

 

Mudi ist SCHNELL - ja natürlich sind fast alle Mudis schnell, eigentlich ist das Mudi an sich die Geschwindigkeit, und dies ist kein Geschenk der Rasse, heute ist es nur das Grundlage - diese Rasse musste schnell genug laufen und laut genug bellen können um die Herde zusammenhalten zu können. Das war ihr Beruf.

 

EPILEPSY FREE-Linien sind eine urbane Legende, die die Neulinge leider in die Irre führt. Epilepsie ist in allen Rassen vorhanden, und der Mudi ist eine Rasse mit einem sehr kleinen Genpool. Denken Sie also noch einmal darüber nach. Leider können diese Tatsachen bei unharmonisierten Gesundheitsdaten in den verschiedenen Geos und mangelndem Datenaustausch zwischen den meisten Züchtern VERSTECKT sein, aber sie sind immer noch vorhanden. Daher kann jeder sagen, dass seine Hunde epilepsiefrei sind. Einige Züchter sagen, ohne es überhaupt überprüft zu haben, dass Ihre Zucht gesundheitlich keine Probleme aufweist, sprechen aber über andere Zwinger und deren schlechte Gesundheitliche Zucht, aber niemals würden sie erwähnen das sie es selbst genauso handhaben... halten Sie das für realistisch? Wenn ja, kaufen Sie bei ihnen und haben Sie keine Garantie dafür, was als nächstes kommt. Ich persönlich bevorzuge diejenigen Züchter, die alle gesundheitlichen Probleme und Anerkennung für die Länder teilen, in denen Sie alle Gesundheitsdaten teilen müssen, einschließlich der schlechten. DAS sind Informationen (leider ist Ungarn an dieser Stelle nicht enthalten)

 

NATÜRLICHER BOBTAIL hat nicht genug Agilität. Hast du es auch gehört? Ich auch. Es ist nicht wahr. Genug, in diesem Jahr waren auf der AWC einige der besten Mudis zu sehen (einschließlich Irhaberki), sie konnten sich schnell genug drehen und das auch ohne Schwanz. Sie kamen sogar in die Top 10 auf weltweiter Ebene. Wow. Kleiner Pluspunkt für Interessierte: Im Mutterland der Rasse wurden Mudis mit Naturbob bevorzugt gehalten und glauben Sie mir, keiner der Hirten würde diese Zuchtgewohnheit beibehalten, wenn die Naturbob-Hunde nicht mindestens so schnell und drehbar wären wie alle anderen. Bei solch einer rohen Rasse sieht man, dass überlebensfähige Hunde gezüchtet wurden und Gene verbreiten konnten, so dass Bobs wirklich cool sind. Das Kombinieren von zwei Bobs ist hingegen kein guter Versuch.

 

Und zu guter Letzt die FARBE. Welches Sie Hund einzigartig, personalisiert und manchmal unkastrierbar macht. Der FCI-Standard listet die akzeptierten Farben und auf In dieser Hinsicht ist es heute alles andere als perfekt, da es einige Farben ausschließt, die durch die gemeinsame Zucht von zwei farbigen Standardhunden entstehen können. Hoffentlich wird sich das ändern. Was jedoch nicht zum Standard gehört, sind Wolfsfarben und maskierte Hunde, was für diese Rasse nie eine Farbe war und heute als eine modische Farbeangesehen wird. Diese Farben machen Ihren Hund normalerweise unkastrierbar und im Alter von ungefähr 8 Wochen sehen alle Züchter, dass der Welpe Wolfsfarben ist oder eine bräunliche Maske bekommt. Achten Sie darauf, was Sie kaufen, und konsultieren Sie andere, bevor Sie einen Hund mit solch einer einzigartigen Farbe kaufen, wenn Sie jemals eine Zucht in Betracht ziehen.

 

Last but not least, warum ich diesen Beitrag geschrieben habe ... Mudi ist eine seltene Rasse, es braucht jeden, der sich darum kümmert. Vielleicht bist du einer von ihnen und hast einfach keinen Kontakt zu jemandem, der dich beraten könnte (pass auf die Berater auf, es gibt so viele, aber die Rasse ist so klein). Vielleicht wirst du eines Tages ein guter Besitzer oder ein guter Züchter sein und dieser Beitrag kann dir helfen, zu DENKEN, mehr zu lesen, mehr zu lernen, keine Märchen zu akzeptieren und deine Hausaufgaben zu machen, um einen GUTEN MUDI zu haben. Ein Mudi, den SIE gut genug finden und der das seltene Erbe dieser kleinen Rasse in jede Ecke der Welt trägt.

 

Ich habe einige ~ Wort-Hacks ~ aufgelistet, aber bitte sehen Sie, was wir BITTEN (auch in der Hundezucht), also seien Sie vorsichtig, was wir fragen ... "

Link zur Webseite: Boglárka Eszter Tóth , Irhaberki  Kennel aus Ungarn 

Die Welpen sind da!

Mudi

Nun ist es offiziell. Gerom ist 7 facher Papa von 4 zuckersüßen Mädchen und 3 kleinen Jungs. Die Mama erholt sich gerade, ist aber wohl auf. Wir gratulieren der frisch gebackenen Mama zu ihrem Welpenglück und freuen uns bald  noch mehr von den Welpen sehen zu dürfen.

Link zur Facebookseite: Simply Divine 

Gerom 1. Platz beim Hunderennen

Mudi

Gerom hat sein erstes Hunderennen bestritten. 
Die Atmosphäre war echt klasse. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal. 

Mudi

Wir gratulieren dem Dream Team

Mudi

Christian Welter und Glory v.Schloss Feengrund zum grandiosen Erfolg als luxemburgischer Champion 
in der Einzel- und in der Teamwertung

Abschied von King

Mudi

Nach langen 16 Jahren ist nun King (Vermuth Judo) von uns gegangen. Er war ein toller Hundepapa unseres E-Wurfs und natürlich auch ein geliebtes Familienmitglied. Vor 13 Jahren haben wir King aus Holland zu uns geholt. Anfangs war es schwierig einen Rüden im Haus zu haben, aber nach der Eingewöhnungsphase wollten wir ihn nicht mehr hergeben. Er hat mit seiner lieben und verschmusten Art jeden um den Finger gewickelt. Wir werden ihn sehr vermissen.  

Wurfankündigung!

Mudi

 Mitte Oktober werden Welpen von Gerom erwartet. Er hat im Kennel Simply Divine gedeckt. Die Hündin war Javas Irhaberki (Besitzerin: Annick Diels). Sie ist eine sehr offene und liebe Mudi-Hündin, die sich über alles und jeden freut, sehr gut sozialisiert und fremden Menschen und Hunden gegenüber offen ist. Scheu und unsicher sind für Javas Fremdwörter. Sie ist alles in allem eine sehr tolle und gelassene Mudi-Dame. Wir hoffen auf viele Welpen und drücken natürlich ganz doll die Daumen.

Link zur Facebookseite: Simply Divine 

Die kleine Jessy

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Jessy ist nun seit knapp 3 Wochen bei uns und entwickelt sich super. Sie interessiert sich sehr für ihre Umwelt und muss alles kaputt machen. Sie findet Gerom absolut klasse und folgt ihm auf Schritt und Tritt, auch wenn er noch nicht weiß was er mit ihr anfangen soll, lässt er alles geduldig über sich ergehen. Bei der Hitze hat die kleine Jessy absolut Spaß am planschen im Wasser.

Geroms erstes Agility Turnier 

Mudi

Am Sonntag den 14.07.2019 war es dann endlich soweit. Geroms erstes Agility Turnier stand an, nach 2  1/2 Monaten Training. Trotz vieler Menschen und Hunden meisterte der den Parcours sehr gut und belegte den 8 Platz. Für sein erstes "Mal" und nach nur 2  1/2 Monaten Training sind wir mehr als happy mit dem Ergebnis. Wir hoffen, dass seine Leistung beim nächsten Turnier nochmal ein wenig besser wird.

Unsere Familie bekommt neuen Zuwachs!

Am 12.07.2019 soll unsere Maus kommen. Sie ist vom Doriental Kennel aus Ungarn. Alles Weitere wird bald hier zu sehen sein. Wir freuen uns schon riesig auf sie.

Mudi

Deckrüde Gerom

Mudi

Nun ist Gerom offiziell als Deckrüde vom KfuH (ohne Auflagen) zugelassen.

Hund und Katze 2019

Mudi

Der Sonntag auf der Ausstellung war traumhaft. Neben den Ausstellungsringen, konnte man auch in Halle 4 die Agility WM Quali mitverfolgen und mit den Läufern mitfiebern. 

Mudi

Richten im Ring.

Cruft 2019 Liesl und Nikki (13:20 min)

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen


Wir gratulieren Geroms Schwester Gypsy vom Schloss Feengrund(Nikki) und Liesl zum 1 Platz auf der Cruft im Agility. Die Beiden setzten sich gegen die Konkurrenz durch und konnten einen 1. Platz beim Kennel Club British Open erzielen. Wir freuen uns über dieses super Ergebnis und wünschen den Beiden weiter viel Erfolg im Sport. 


Leider dürfen wir das Video nicht bearbeiten, da die Rechte dafür beim Veranstalter liegen. Liesl und Niki sind mit ihrem super Lauf bei 13:20 min zusehen.
Viel Spaß beim anschauen.

Hund und Katze Dortmund 2019

Auch dieses Frühjahr sind wir wieder auf der Hund und Katze vertreten, jedoch nur einen der drei Tage. Anzutreffen sind wir am Sonntag am Ring.
Wir freuen und auf einen schönen Tag auf der Ausstellung.

Mudi
Hund und Pferd Dortmund 2018

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen
Hund und Pferd Dortmund 2018

Hund und Pferd in Dortmund

Der Sonntag brachte nicht nur gutes Wetter mit sich nach Dortmund, sondern auch wieder überragend gute Showacts.
Wie jedes Jahr hat es auch dieses Jahr wieder tausende Besucher nach Dortmund gezogen und so auch uns. Bogi mit ihrem Sohn Gerom.
Beide kennen die Ausstellung und das Gedränge aus. Zwar konnten die beiden ihr Können nicht im Ring zeigen, jedoch zogen sie den einen oder anderen Blick auf sich, als kleines Duo.
Unser Höhepunkt der Ausstellung war ganz klar der Auftritt von der Schäferin Anne Krüger aus Melle. Sie zeigte den Zuschauern wie gut Hund, Pferd und Ziegen zusammenarbeiten können und schaffte es vom Pferd aus, mit Hilfe ihrer Hunde, die Ziegen auf einen Jeep zu laden. 

Hund und Pferd Dortmund 2018

Wir sind da!

Sie können uns auf der Messe "Hund und Pferd" am Sonntag in Dortmund 2018 antreffen.
Wir freuen uns auf Sie.